Outdoorstuhl Marone 11982

Outdoorstuhl Marone aus Edelkastanie für den überdachten Aussenbereich

Die Edelkastanie punktet mit vielen positiven Eigenschaften, wenn es um die Herstellung von Outdoor-Möbeln geht: Sie wird in Süd- und in Westeuropa angebaut. Ihr Holz ist strapazierfähig, und ihre Festigkeit sowie ihre natürliche Farbe sind mit der Eiche vergleichbar. Das Holz besitzt jedoch im Gegensatz zur Eiche keine Markstrahlen, so dass die Maserung nicht so stark ausgeprägt ist.

Doch wichtig sind nicht nur die Eigenschaften des Holzes, sondern auch die Verarbeitung, denn hier kommt die 100-jährige Erfahrung der Stuhlfabrik Schnieder ins Spiel: Durch die durchdachte Konstruktion des Stuhls läuft Regenwasser nach einem Schauer schnell wieder ab. Alle Holzquerschnitte sind so gewählt, dass es beim Quellen durch Nässe und anschließendes Trocknen des Holzes nicht zu Rissen kommt. Sitz und Rücken sind als Rahmenkonstruktion aufgebaut. Durch die schlanken Holzquerschnitte kommt es kaum zu Schmutzablagerungen. Die Zargenverstrebung stabilisiert den Stuhl ebenso wie das Gestell in A-Linie, das ihm auch auf unebenen Böden, wie Sand oder Pflaster, eine hervorragende Standfestigkeit verleiht.


Eingetragenes Design - Designer: Detlef Fischer

Abmessungen Outdoorstuhl Marone:

- Gesamthöhe: 85 cm
- Sitzhöhe: 48 cm
- Gesamtbreite: 45 cm
- Sitzbreite: 45 cm
- Gesamttiefe: 54 cm
- Sitztiefe: 40 cm